Seite wählen

Durch die Einführung des Ratsinformationssystems der Firma STERNBERG erhalten auch politisch interessierte Bürger die Möglichkeit, die Sitzungsunterlagen bereits bequem von unterwegs oder zu Hause einzusehen und sich an der Ausrichtung der Gemeinde Sasbach zu beteiligen.

Alles mit dem Ziel, so Bürgermeister Gregor Bühler, „die Gremienarbeit für die Mandatsträger sowie für die Bürger*innen transparenter und übersichtlicher zu gestalten, effizientere und zeitsparendere Abläufe zu schaffen sowie den Aufbau einer Archivbank mit Recherchefunktion umzusetzen“.

„Um eventuelle Schwachstellen noch ausfindig zu machen, stellen wir probeweise bereits jetzt die Sitzungsunterlagen für die Sitzung am 20. Mai unter www.sasbach.de unter der Rubrik Bürger / Gemeinderat / Ratsinfosystem online.

HIER geht es zum Ratsinformationssystem.

In den Realbetrieb gehen wir dann mit dem neu gewählten Gemeinderat“, stellt Bühler klar.

Quelle: Gemeindeblatt Sasbach Nr. 20/2019