Seite wählen

wahl Gemeinderat 2019

Amtliches Ergebnis

Nach vielen Jahren ist die CDU im Sasbacher Gemeinderat nun nicht mehr alleinige stärkste Kraft. Die FBL hat bei der Kommunalwahl am Sonntag gleichgezogen. Jetzt haben beide jeweils neun Sitze.

In Sasbach ist der Trend zu einer höheren Wahlbeteiligung deutlich zu sehen. 2014 waren 52 Prozent der Wahlberechtigten an die Urnen gegangen, diesmal waren es 60,9 Prozent. Sie verteilten insgesamt 41 860 Stimmen an die 36 Kandidaten. Am Ende hatte zwar die CDU mit 22 052 Stimmen die Nase vorn, doch die 19 808 Stimmen, die sich für die Kandidaten der FBL anhäuften, reichten nach der Auszählungsarithmetik für ein Unentschieden.

 

 

Gemeinderäte FBL

Gemeinderäte CDU

Wahl bringt Sitzausgleich